Verhaltensregeln der Kinder und Jugendlichen

 

Sehr geehrte Eltern und liebe TeilnehmerInnen am Jugendsport,

 

für uns Übungsleiter ist es eine große Freude zu sehen, dass unser sportliches Angebot hier in unserem kleinen Dorf so gut angenommen wird. Wir setzen uns nach den Maßgaben des "Ehrenkodex" (Landessportbund Thüringen, siehe Navigationspunkt "Links") für die Entwicklung und Durchführung des Trainings ein. Damit übernehmen wir auch eine große Verantwortung. Unsere derzeit 4 Übungsleiter haben diesen Ehrenkodex unterschrieben. In diesem sind Pflichten und Rechte geregelt.

 

Uns allen ist natürlich bewusst, dass wir für die Trainingszeiten die gesetzlichen Aufsichtspflichten für die Kinder übernehmen. Damit dies für uns alle gut funktioniert, gilt es, bestimmte Regeln aufzustellen und einzuhalten. Diese Regeln bekommen die Kinder von uns mitgeteilt. Wir bitten auch Sie darauf hinzuwirken, dass Ihr Kind diese Regeln einhält. Sie finden die Regeln im Informationsschreiben vom 21.10.2015 und auch nochmal hier:

 

Belehrung für Kinder und Jugendliche

  • Bei Beginn des Trainings warten bis ein Übungsleiter da ist, keinesfalls die Umkleideräume oder die Halle vorher betreten.
  • Schmucksachen aller Art legen wir ab oder bringen sie gar nicht erst mit.
  • Gegen Diebstahl von Wertsachen (z. B. Geld, Schmuck, Handys oder Uhren) ist leider kein 100%iger Schutz zu gewährleisten. Diese Dinge sollten nicht mitgebracht werden. Verluste können nur über private Versicherungen geregelt werden. Wir lassen die Finger von den persönlichen Gegenstände der anderen.
  • Getränke verbleiben in der Umkleidekabine und es wird gemeinsam eine Trinkpause gemacht. Kaugummi kauen beim Training kann zum Verschlucken oder Eintritt in die Luftröhre führen. Es ist nicht erlaubt.
  • Mit ordentlicher, funktionsfähiger Sportkleidung macht das Training am meisten Spaß – funktionierende, rutschfeste Hallensportschuhe mit heller Sohle sind erforderlich!
  • Wir achten das gemeinschaftliche Eigentum Bälle, Sportkleidung und Trainingsmaterialien, sowie die baulichen Einrichtungen der Turnhalle. Mutwilliges Zerstören lassen wir nicht zu.

 

Nichteinhaltung der Regeln führt zum Ausschluss vom Jugendsport.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Die Übungsleiter

David Linke   Kenny Schulz   Franziska Dame   Lilith Kahl